Maulwurf-Muffins

Hallo Ilse,
sehr leckere Muffin-Rezepte hast du hier. Gibt es auch etwas mit Sahne?
Liebe Grüße

Hallo Julian,
aber natürlich gibt es auch leckere Muffin-Rezepte mit Sahne. Diese eignen sich auch für eine besondere Kaffeetafel und ersetzen jede Torte. Ich habe ein ganz einfaches Rezept für dich:

Rezept für Maulwurf-Muffins

Für deine Maulwurf-Muffins schlägst du zunächst Zucker mit Eiern und Öl schaumig und rührst anschließend Kakaopulver unter.

Als nächstes rührst du Sauerrahm in deinen Muffin-Teig und kannst dann auch schon dein Muffinblech mit Öl einfetten. Deinen Muffin-Teig füllst du nun in die Muffinformen und gibst sie bei 180° für ca. 25 in den Ofen.

Nachdem deine Muffins fertig gebacken und ausgekühlt sind schneidest du die Köpfe der Muffins ab, gibst Sie in eine Form und zerbröselst sie. Dann gibst du Schokoraspeln dazu und mischst sie unter.

Jetzt kommt das Topping für deine Maulwurf-Muffins und die Krönung für das Rezept: Schlage Schlagsahne mit Vanillezucker schön steif und hebe die Erdbeeren bis auf 12 Stück in kleinen Stücken unter die Sahne.

Die Erbeersahne verteilst du nun auf deine Muffins, streust die Muffin-Schock-Brösel darüber und garnierst zum Abschluss jeden Maulwurf-Muffin mit einer Erdbeere.

Gutes Gelingen, guten Appetit und viel Spaß mit deinen Maulwurf-Muffins.

Einkaufsliste

Rezeptzutaten für 12 Maulwurf-Muffins:

  • 2 Eier
  • 250 ml Schlagsahne
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 300 g Erdbeeren
  • 100 g Zucker
  • 3-5 EL Raspelschokolade
  • 80 ml Öl
  • 60 g Kakaopulver
  • 60 g Haselnüsse
  • 80 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 125 g Sauerrahm

Du weißt es besser oder hast ein weiteres leckeres Rezept für Muffins? Dann schick mir gerne deine Anmerkung hier!

Diesen Artikel teilen: