Himbeer-Schoko-Muffins

Hallo Ilse,
ich kenne auch ein leckeres Muffin-Rezept! Ich würde mich freuen, wenn du es auf deine Seite stellst
Liebe Grüße, deine Romina

Hallo Romina,
aber selbstverständlich veröffentliche ich dein Muffin-Rezept! Und hier ist es auch schon, das Rezept für Himbeer-Schoko-Muffins von Romina:

Rezept für Himbeer-Schoko-Muffins

Für Himbeer-Schoko-Muffins lässt man zunächst Butter schmelzen und dann abkühlen. Davon werden nun 3 EL in eine Schüssel gegeben und mit Mehl, Zucker und Aroma zu einer krümeligen Masse gerieben. Das werden die Streusel für die Himbeer-Schoko-Muffins.

Jetzt verrührt man mit einem Schneebesen die restliche Butter, Eier und Buttermilch gut und vermengt in einer weiteren Schüssel Mehl, Zucker, Salz und Backpulver. Die trockenen Zutaten werden nun rasch mit den feuchten vermischt und die Schokosplitter werden untergehoben. Damit ist der Teig für die Himbeer-Schoko-Muffins fertig und kann in die Mulden der Muffinform verteilt werden. Jetzt werden die Himbeeren in die Muffins gedrückt und die Streusel werden über die Muffins verteilt.

Das Ganze geht nun für ca 30 Minuten bei 170 Grad in den Backofen und dann sind die Himbeer-Schoko-Muffins fertig.

Einkaufsliste

Rezeptzutaten für 12 Maulwurf-Muffins:

  • 120 g geschmolzene Butter
  • 200 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Schokoladensplitter
  • 2 Eier
  • Himbeeren
  • 1 Prise Salz
  • 160 ml Buttermilch
  • 60 g Mehl für die Streusel
  • 5 Tropfen Butter-Vanille-Aroma für die Streusel
  • 50 g Zucker für die Streusel

Du weißt es besser oder hast wie Romina ein weiteres leckeres Rezept für Muffins? Dann schick mir gerne deine Anmerkung hier!

Diesen Artikel teilen: