Mit Butter Kaugummi entfernen

Hallo Ilse,
ich war etwas unvorsichtig und habe mich auf ein Kaugummi gesetzt. Jetzt habe ich auf der Couch und auf meiner Kleidung einen hässlichen Fleck. Wie kann ich den Kaugummi entfernen?
Viele Grüße

Hallo Mirco,
Kaugummis sind bei Jung und Alt beliebt. Sie bewirken einen frischen Atem und sind beim Stressabbau behilflich. Selbst Raucher sind auf Langstreckenflügen damit ruhig zu stellen (ich hatte damit einen großen Erfolg auf einem Flug nach Mexiko). Schnell haben Kaugummis jedoch unschöne Flecken erzeugt, die besonders tief gehen können, wenn sie zum Beispiel auf der Kleidung landen. Hier kommen meine besten Tipps, die Kaugummi entfernen.

Aus Kleidung den Kaugummi entfernen

Aus deiner betroffene Kleidung kannst du ganz einfach und ohne großen Aufwand Kaugummi entfernen. Hosen, Pullis oder T-Shirts packst du einfach in einen Behälter und stellst diesen in die Gefriertruhe. Durch die kalte Temperatur gefriert der Kaugummi und nach einer gewissen Zeit kannst du durch einfaches Ausbürsten den Kaugummi entfernen.

Mit Rasierschaum und Öl Kaugummi entfernen

Wenn durch die Vereisungsmethode noch Rückstände auf der Kleidung übrig geblieben sind kannst mit Rasierschaum den Kaugummi entfernen. Massiere einfach etwas Rasierschaum in den Kaugummi und gib ein paar Tropfen Öl hinzu. Die Kleidung wäschst du dann aus und wirst so ratzfatz den Kaugummi entfernen.

Aus einem Sofa den Kaugummi entfernen

Willst du aus einem Sofa Kaugummi entfernen kannst du ein gewöhnliches Gefrierspray (im Sportgeschäft) auf den Fleck sprühen oder den Kaugummi mit einem Eiswürfel verhärten. In beiden Fällen kannst du dann durch Ausbürsten den vereisten Kaugummi entfernen. Auch bei Kleidung sind Gefrierspray und Eiswürfel geeignet.

Aus Haaren den Kaugummi entfernen

Das ist der Schreck jeder Mutter! Der Kaugummi hat sich in den Haaren verfangen und klebt jetzt scheinbar unaufhaltsam vor sich hin. Viele greifen zur Schere, weil sie sich nicht anders zu helfen wissen. Doch wenn du den Kaugummi entfernen willst sollte das Abschneiden der Haare die letzte Möglichkeit sein.

Mit Erdnussbutter den Kaugummi entfernen

Öliges wie Hautcreme, Erdnussbutter oder auch Öl selbst können helfen, wenn man Kaugummi entfernen will. Dazu müssen sie einfach nur an der betroffenen Stelle ins Haar massiert werden. Dann kannst du vorsichtig versuchen den Kaugummi auszukämmen.

Mit Nagellackentferner den Kaugummi entfernen

Kleinere Haarpartien können auch mit Nagellackentferner behandelt werden. Dazu wird einfach der Kaugummi mit Nagellackentferner beträufelt und dann vorsichtig aus dem Haar gezogen.

Viel Erfolg und alles Liebe

Du weißt es besser oder kennst weitere Möglichkeiten, die Kaugummi entfernen? Dann schick mir gerne deine Anmerkung hier!

Diesen Artikel teilen: