Mineralwasser ist eine wunderbare Erfrischung. Zudem eignet es sich zum Entfernen von Flecken!

Mit Mineralwasser Fettflecken entfernen

Hilfe Ilse, ich hatte eine Kalorienorgie an der Imbissbude. Dabei wurde ich angerempelt und jetzt habe ich auf meinem Lieblingspulli Fettflecken. Wie kann ich die Flecken entfernen?

Hallo Chantale,
die Fettflecken bekommst du ganz einfach wieder weg. Mach dir keine Sorgen.

Mineralwasser entfernt Fettflecken

Auch wenn du es nicht glauben magst, ich habe sehr gute Erfahrungen beim Entfernen von Fettflecken mit Mineralwasser gemacht! Je mehr Kohlensäure dabei im Wasser enthalten war, desto besser war die Wirkung. Und Mineralwasser wirkt nicht nur gegen Fettflecken, sondern auch gegen viele andere Arten von Flecken. Ich konnte damit schon Wachsflecken entfernen und meine Freundin Gerti konnte damit sogar Rotweinflecken entfernen! Mein Neffe kam auch schon mit Filzstift- und Tonerflecken zu mir und die konnte ich auch wunderbar mit Mineralwasser entfernen.

Teppiche und Glasflächen lassen sich ebenfalls wunderbar mit Mineralwasser reinigen. Der Vorteil ist, dass man es in der Regel immer im Haus hat und es viel günstiger ist als reguläre Mittel zum Putzen.

Fettflecken mit Mineralwasser entfernen, so geht's:

Zum Entfernen der Fettflecken mit Mineralwasser gibst du einfach einen kräftigen Schuss davon auf die Flecken. Das Ganze lässt du einweichen und die Kohlensäure arbeiten. Dann tupfst du das Kleidungsstück sanft trocken. Du musst dabei vorsichtig sein, weil du sonst die Flecken noch tiefer ins Gewebe reiben könntest. Danach gibst du dein Kleidungsstück ganz normal in die Wäsche, um alle Rückstände der Fettflecken zu entfernen. Deinen Pullover wirst du wahrscheinlich wie viele andere Kleidungsstücke aus Wolle mit der Hand waschen. Andernfalls kann er einlaufen.

Fettflecken mit Löschpapier entfernen

Fettflecken lassen sich auch wunderbar mit Löschpapier entfernen. Das wird zwar nicht so gut bei Wolle funktionieren, da das Material dafür zu grob ist, aber bei anderen Stoffen entfernen sich die Flecken wunderbar.

Lege dazu einfach das betroffene Kleidungsstück auf eine glatte Oberfläche, wie zum Beispiel dein Bügelbrett. Dann legst du darauf das Löschpapier und gehst dann mit einem mäßig warmen Bügeleisen darüber. Durch die Wärme saugt das Löschpapier wunderbar das Fett auf und die Flecken sind entfernt.

Weiße Bohnen entfernen Fettflecken

Besonders hartnäckige Fettflecken kannst du ganz einfach mit weißen Bohnen entfernen. Setzte dazu kochendes Wasser auf und gib die weißen Bohnen hinein. Lass die Bohnen eine Zeit lang kochen und ihren Saft abgeben. Diese Mischung gibst du dann auf die betroffene Stelle. Danach gibst du deine Kleidung nochmal in die ganz normale Wäsche. Hartnäckige Flecken sind so schnell entfernt und deine Kleidung ist schnell wieder sauber.

Salz und Mehl entfernen Fettflecken

Du kannst auch mit Salz und Mehl frische Fettflecken entfernen. Als erstes streust du Salz über den Fleck. Das Salz saugt dann das Fett an. Danach streust du Mehl auf die Flecken, womit du die Fettflecken und hässliche Ränder entfernen kannst. Lasse das Mehl einfach ca. 10 Minuten einwirken und bürste es dann aus. Danach geht’s ab in die normale Wäsche, um alle Rückstände der Flecken zu entfernen.

Ich hoffe es ist was für dich dabei. Viele Grüße, deine Ilse

Du weißt es besser oder hast weitere Tipps zum Thema Fettflecken entfernen? Dann schick mir gerne deine Anmerkung hier!

Diesen Artikel teilen: