Erdbeeren auf dem Balkon oder auf dem Fensterbrett pflanzen

Guten Tag Ilse,
ich würde gerne Erdbeeren pflanzen. Ich habe keinen Garten und müsste die Erdbeeren auf dem Fensterbrett oder dem Balkon pflanzen. Hast Du Tipps?
Sonnige Grüße aus der Oberpfalz

Guten Tag Renate,
es ist wunderbar, wenn man selber Erdbeeren pflanzen kann. Egal, ob man auf dem Fensterbrett Erdbeeren pflanzen will oder auf dem Balkon. Besonders bequem ist es natürlich, wenn man die Ernte bereits beim Frühstück in Griffweite hat. Und das funktioniert wunderbar mit Erdbeeren auf dem Fensterbrett!

Erdbeeren auf dem Fensterbrett pflanzen

Du kannst dir sogar eine sehr lange Zeit eine reiche Ernte an Erdbeeren bescheren. Dazu musst du nur verschiedene Sorten von Erdbeeren auf dem Fensterbrett pflanzen. Zum Beispiel gibt es die Erdbeersorte Clery, die ihre Früchte sehr früh trägt. Die Sorte Darselect trägt ihre Erdbeeren etwas später und danach trägt die Sorte Florence Erdbeeren.

Auf dem richtigen Balkon Erdbeeren pflanzen

Erdbeeren mögen sonnige und windarme Plätze, daher sollte der Balkon möglichst auf der Südseite sein, wenn du hier Erdbeeren pflanzen möchtest. Am besten wird man in einem Kübel oder in einem großen Topf die Erdbeeren pflanzen. Den Kübel füllst du dazu mit einer Pflanzenerde auf Humusbasis, das werden die Erdbeeren mögen. Du kannst um den Wurzelstock der Pflanzen ein Strohnest bauen. Das Stroh nimmt Feuchtigkeit und verhindert eine drohende Fäulnis bei nicht ganz so sonnigen Sommern auf dem Balkon.
Setze nicht zu viele Pflanzen auf dem Balkon nebeneinander, damit sie sich nicht gegenseitig beschatten.

Erst Erdbeeren pflanzen, dann düngen

Es gibt im Fachhandel speziellen Erdbeerdünger. Du kannst aber auch zur Alternative greifen und echte Mist zur Düngung deiner Erdbeerpflanzen verwenden. Verwende rein biologischen Dünger, denn du möchtest die Erdbeeren nach ihrer Ernte ja noch essen können. Sowohl auf dem Fensterbrett als auch auf dem Balkon sollten Erdbeeren gedüngt werden.

Erdbeeren mögen viel Wasser

Du solltest deine Erdbeeren nach dem Pflanzen, egal ob auf dem Fensterbrett oder auf dem Balkon, immer kräftig gießen und sie werden es dir mit satten Früchten danken. Übertreibe es dabei aber nicht, denn schnell kann sich Fäulnis einschleichen. Vermeide also Staunässe.
Das gilt im Übrigen nicht nur für Erdbeeren auf dem Fensterbrett und dem Balkon, sondern auch für Erdbeeren im Garten.

Wenn die ersten Erdbeeren auf dem Fensterbrett kommen

Nachdem deine Erdbeeren geblüht haben werden sich erste kleine Früchte zeigen. Decke jetzt die Erde unter den Pflanzen mit Stroh oder Rindenmulch ab. Dadurch verhinderst du nicht nur eine schnelle Verdunstung des Wassers, sondern verhinderst auch, dass die Früchte den Boden berühren. Das gilt sowohl für Erdbeeren auf dem Fensterbrett als auch für Pflanzen auf dem Balkon.

Erdbeeren auf dem Balkon überwintern lassen

Erdbeeren sind mehrjährige Pflanzen. Du solltest sie deshalb im Winter gut vor Frost schützen, dann hast du auch im nächsten Sommer noch schmackhafte Beeren. Wenn du auf dem Fensterbrett Erdbeeren pflanzen willst solltest du im Winter keine Probleme haben, denn auf dem Fensterbrett haben es die Pflanzen warm.
Die Überwinterung von Erdbeeren, die man auf dem Balkon pflanzen will, ist einfacher als bei Erdbeeren, die im Garten wachsen. Denn du holst die Erdbeeren einfach vom Balkon in die Wohnung. Oder du verteilst einfach Stroh und Reisig über die Pflanzen und lässt sie auf dem Balkon, das wird sie gut vor dem Erfrieren schützen.
Tipp: Wenn du die Früchte am frühen Morgen erntest schmecken sie am aromatischsten - direkt von dem Fensterbrett in den Mund. Lecker!

Ich wünsche dir viel Freude an deinen Erdbeeren auf dem Fensterbrett oder auf dem Balkon

Du weißt es besser, hast weitere Tipps zum Thema Erdbeeren Pflanzen oder kennst Methoden, mit denen man gut Erdbeeren auf dem Fensterbrett oder auf dem Balkon pflanzen kann? Dann schick mir gerne deine Anmerkung hier!

Diesen Artikel teilen: