Erdbeer-Käse-Kuchen

Hallo Ilse,
meine Eltern kommen am Sonntag zu Besuch und ich würde gerne einen Kuchen backen. Allerdings habe ich nicht viel Zeit. Hast du einen Tipp für mich? Gerne etwas Fruchtiges.
Viele Grüße

Hallo Heike,
klar habe ich da was. Einen sommerlich-fruchtigen Erdbeer-Käse-Kuchen. Der wird nicht nur deinen Eltern munden, sondern auch dir!

Käsekuchen mit Erdbeertopping

Und so geht’s: Du fängst mit dem Boden an. Dafür zerkrümelst du die Butterkekse und vermischt sie mit zerlassener Butter zu einem Teig für den Boden. Den gibst du dann direkt in eine mit Backpapier ausgelegte Form und drückst ihn fest an. Bei 175 Grad geht der Boden dann für 10 Minuten in den Backofen. Gönne jetzt dem Kuchen seinen für einen Käsekuchen typische Ruhezeit.

Als nächstes kommt der Belag. Hierfür mischt du Frischkäse, Mascarpone, Zucker, Vanillezucker, Speisestärke, 4 Eier und den Saft einer halben Zitrone (mit ein wenig geriebener Schale) zu einer Masse zusammen und verrührst sie gut. Diesen Belag gibst du nun auf deinen Keksboden und lässt das Ganze 50-60 Minuten backen. Danach lässt du deinen Käsekuchen über Nacht im Kühlschrank auskühlen, damit du ihn mit deinem Erdbeertopping krönen kannst.

Jetzt pürierst du die Erdbeeren und streichst sie durch ein Sieb. Dann erhitzt du sie mit 2 Blatt weißer Gelantine damit die Masse gebunden wird. Alternativ kannst du auch das vegane Mittel Agar Agar verwenden – in diesem Fall ca. 1/3 Teelöffel (Eine Erklärung zu Agar Agar kannst du hier nachlesen: “Fruchtzauber-Drops für die Kleinen“).

Die pürierten Erdbeeren müssen jetzt nur noch über den kalten Käsekuchen gegossen werden und fertig ist dein Erdbeer-Käse-Kuchen.

Guten Appetit, deine Ilse

Einkaufsliste

Rezeptzutaten für Käsekuchen mit Erdbeertopping:

  • 250 g Butterkekse
  • 4 große Eier
  • 1/2 Zitrone
  • 500 g Erdbeeren
  • 75 g Butter
  • 450 g Frischkäse
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • 200 g Mascarpone
  • 140 g Zucker
  • 15 g Speisestärke
  • 2 Blatt weiße Gelantine

Du weißt es besser oder hast weitere Tipps zu diesem Thema? Dann schick mir gerne deine Anmerkung hier!

Diesen Artikel teilen: